Orfève Noir de Noir San Ignacio Peru 70% Swiss dark chocolate

Orfève Noir de Noir San Ignacio 70%

Verkäufer
The small batch project
Normaler Preis
SFr. 10.30
Sonderpreis
SFr. 10.30
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Provinz San Ignacio liegt zwischen den Ausläufern der Anden und dem Amazonas im hohen Norden des Landes und wird vom Marañon-Tal und seinen steilen Schluchten begrenzt.

Trotz der Höhenlage zwischen 1000 und 1250 Metern haben das aussergewöhnliche Mikroklima und die Isolation es ermöglicht, eine Vielzahl von Kakao zu erhalten, die lange Zeit als verschwunden galten: einen genetisch vollkommen reinen Nacional.

Seit 2010 ist dieser Kakao Gegenstand eines außergewöhnlichen Konservierungsprogramms, dank der Unterstützung von 400 Landwirten in der Region, die sich um ein Modellverarbeitungszentrum nach der Ernte versammelt haben.

Nach mehreren Jahren des Experimentierens wurde ein striktes Fermentations- und Trocknungsprotokoll entwickelt, das den perfekten Ausdruck der außerordentlich delikaten Aromen dieses weltweit einzigartigen Kakaos ermöglicht.

Herkunft Hersteller: Genf, Schweiz
Single Origin Kakaobohnen: Departamento de Cajamarca, Perú
Kakaobohnen: Puro Nacional nativo
Ernte: 2020
Röstung: 48 Minuten bei 105°C
Conche: 46 Stunden
Reifung: 14 Tage
Geschmacksnoten: frisch und fruchtig. Leichte Fruchtsäure vor einem Hintergrund an Himbeer-, Kirsch- und Schwarze Johanisbeernoten
Zutaten: Kakaobohnen, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Rohrzucker
Kakaoanteil: mind. 70%
Ohne Soja, ohne Gluten, ohne Lactose und ohne Nüssen
70g