Orfeve Chocolat Suisse Solomon
Orfeve by the small batch project
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Orfeve Chocolat Suisse Solomon
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Orfeve by the small batch project

Orfève Noir de Noir Amelonado du Matepono 90%

Verkäufer
Orfève
Normaler Preis
SFr. 11.40
Sonderpreis
SFr. 11.40
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Königreich der Salomon Inseln liegt im Osten von Papua-Neuguinea und besteht aus tausend Inseln und Inselchen, die ein aufstrebendes Gebiet darstellen, das kaum größer als die Schweiz ist.

In den letzten Jahren haben kleine Familien Kakaofarmen nach und nach große Ölpalmenplantagen ersetzt. Obwohl der salomonische Kakao noch wenig bekannt ist, sticht er als durch seine Rarität und subtiler Komplexität hervor.

Die Kakaoplantage von David Junior Kebu befindet sich im Nordosten der Insel Guadalcanal in der Nähe der Stadt Honiara. Die Familienfarm am Ufer des Matepono zeichnet sich durch die Qualität der Fermentierung, Trocknung und Auslese der Kakaobohnen aus. Diese Arbeit brachte ihm 2015 eine Goldmedaille bei den International Cocoa Awards ein.

Herkunft Hersteller: Genf, Schweiz

Single Origin Kakaobohnen: Matepono, Solomon Islands

Kakaobohnen Sorte: Amelonado

Ernte: 2018

Conchiert: 20h

Röstung: 53 Minuten a 109 °C

Ernte: 2018

Geschmacksnoten:  reichhaltig. Sauer und Fruchtige explosion, gefolgt von holzigen Noten und einem Hauch Havana im Abgang

Zutaten: Kakaobohnen und Kakaobutter (90%), Rohrohrzucker, Rohrzucker

Ohne Soja, ohne Gluten, ohne Lactose und ohne Nüsse

70g