Orfève Brut de Noir Bejofo Madagascar 75% dark Swiss chocolate

Orfève Brut de Noir Trinitario d'Ambanja Madagascar 75%

Verkäufer
The small batch project
Normaler Preis
SFr. 10.70
Sonderpreis
SFr. 10.70
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kakao wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Madagaskar eingeführt und hat dort eines seiner schönsten Ausdrucksgebiete gefunden.

Trinitario ist eine Mischung aus Criollo und Forastero und wird oft als die perfekte Verbindung zwischen der Subtilität des ersteren und der Charakterstärke des letzteren angesehen.

Die Bejofo-Farm, aus der die Kakaobohnen für diese Schokolade hergestellt werden, erstreckt sich im Sambirano-Tal in der Nähe von Ambanja im Nordwesten des Landes. Seit 1920 werden hier Kakaos geerntet, die als die aromatischsten des Landes gelten.

Dieser Familienbetrieb pflegt sorgfältig sein Erbe alter Pflanzensorten und arbeitet nach den Regeln des ökologischen Landbaus.

Eine schöne Fruchtsäure bietet eine erfrischende Symphonie von Aromen roter Früchte. Der Zucker wird erst spät im Produktionsprozess hinzugefügt und bietet so ein knuspriges Geschmackserlebnis.

Herkunft Hersteller: Genf, Schweiz
Single Origin Kakaobohnen: Region Diana, Madagaskar
Kakaobohnen: Antike Trinitario Sorten
Ernte: 2019
Röstung: 52min bei 106°C
Conche: 62 Stunden
Reifung: 14 Tage
Geschmacksnoten: frisch und fruchtig. Leichte Fruchtsäure vor einem Hintergrund an Himbeer-, Kirsch- und Schwarze Johanisbeernoten
Zutaten: Kakaobohnen aus Madagaskar (75%), Rohrohrzucker
Kakaoanteil: mind. 75%
Ohne Soja, ohne Gluten, ohne Lactose und ohne Nüssen
70g