Krak Chocolade 70% dunkle Schokolade mit Kakao aus Madagaskar

Krak Chocolade Madagaskar 70%

Verkäufer
Krak Chocolade
Normaler Preis
SFr. 8.00
Sonderpreis
SFr. 8.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Viele Schokoladenhersteller betrachten Madagaskar-Kakao als einen der besten Kakaobohnen der Welt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele diesen Kakao verwenden. Die von Krak Chocolade verwendeten Kakaobohnen unterscheiden sich leicht von denen der anderen Schokoladenhersteller, da sie von der Ottange Farm stammen.

Die Ottange Farm befindet sich am Fluss Ramena im Nordwesten von Madagaskar im Sambirano-Tal. Die Ottange Farm gehört zu den Mava-Plantagen und ist die kleinste der acht Plantagen. 2017 gewann die Ottange Farm die International Cocoa Awards. Hier werden jedes Jahr etwa 6 Tonnen Kakaobohnen angebaut. Das meiste davon wird vom Besitzer, der Familie Ramanandraibe, verwendet, um selbst Schokolade herzustellen. Ein kleiner Teil wird verkauft, Krak Chocolate hat das Glück, daraus ihre fantastischen Tafeln machen zu können

Herkunft Schokoladenhersteller: Ermelo, Niederlande

Single Origin Kakaobohnen: Ottange Farm, Sambriano Valley, Madagaskar

Ernte: 2017

Geschmacksnoten:  fruchtig

Zutaten: Kakaobohnen, Rohrzucker

Kakaoanteil: 70% 

80g

Vegan, Glutenfrei

Nährwerte: pro 100 g: Energie in (KJ/kcal) 2360/564, Fett 38.5g, davon gesättigte Fettsäuren 24.9 g, Kohlenhydrate 49.5g, davon Zucker 29 g, Eiweiß 8.6 g, Salz 0.01g