Kollektion: Krak Chocolade

Dies ist Mark Schimmel. Bevor er bean to bar Schokolade herstellte, war er ein talentierter Konditor. Er absolvierte seine Ausbildung in Drei-Sterne-Michelin-Küchen, bevor er schließlich Chefkoch in einem Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant in den Niederlanden wurde. In dieser Zeit entwickelte Mark eine echte Leidenschaft für Schokolade. Er wollte nicht nur Schokolade als eine Zutat verwenden, sondern er wollte die Rolle des Ursprungs entdecken und die Geschichte des Kakaos verstehen. Er merkte, dass kleinste Änderung eines Rezepts den Geschmack einer fertigen Schokolade dramatisch verändern können. Er ist einer der ersten Schokoladenherstellern der mit den Kakaoanbauern an verschiedenen Fermentierungsprotokollen arbeitet um die Geschmacksveränderung schon ab der Plantage zu beeinflussen.

Auf Holländisch heißt "Krak" zermahlen, so wie Kakao zermahlt wird um schokolade zu machen. So entstand Krak Chocolade.

Wir führen seine Tafelschokoladen aus Mexico, Brazlien und Papua New Guinea.

Die Kakaobohnen bezieht er von der holländischen Firma Daarnhouwer, die sich darauf spezialisiert hat, seltene und qualitativ hochwertige Kakaobohnen zu importieren. 

2 Produkte
  • Krak Chocolade Papua New Guinea 70%
    Normaler Preis
    SFr. 9.50
    Sonderpreis
    SFr. 9.50
  • Krak Chocolade Brazilië 70%
    Normaler Preis
    SFr. 9.50
    Sonderpreis
    SFr. 9.50