Wir sind bis 17.08 den Ferien! -Bestellungen sind möglich - Versand erfolgt nach den Ferien

Kürzi Kakao Schokoladenmacherin aus Zürich

Britta Kürzi von Kürzi kakao by thesmallbatchproject

Das ist Britta Kürzi. Sie hat ihr Heimatland USA verlassen und ist der Liebe in die Schweiz gefolgt. Hier hat sie ihren Traum in 2018 verwirklicht und eine exklusive Schokoladenmanufaktur eröffnet. Ihr Leidenschaft ist es besondere Geschmackserlebnisse zu kreieren.  Alle Tafeln werden von der Kakaobohne bis zur Tafel (Bean to Bar) von ihr per Hand verarbeitet. All ihre Zutaten sind rein vegan und werden sorgfältig nach höchsten qualitativen und ethischen Standards ausgewählt.

Kürzi Kakao Schokoladentafel by thesmallbatchprojectZur Zeit verwendet Britta auschliesslich Kakao von der Kooperative Kokoa Kamili in Tanzania, ein Kakao der schöne ausgewogene fruchtige Noten enthält. Er ist mild, nicht bitter und es entsteht eine leichte angenehme Fruchtsäure. Es gibt 3 Varianten ihrer Schokoladentafeln: reine 72% dunkle Schokolade, mit Kokos oder mit Haselnüssen vermahlen. 

Kokoa Kamili arbeitet nur mit der höchsten Qualität Kakaobohnen, hauptsächlich von der Sorte Trinitario. Kokoa Kamili ist in einem kleinen Dort in Mbingu im Kilomberotal beheimatet, am Rande eines Gebirges und der Savanne. Der Kakao wird normalerweise währen sechs Tagen fermentiert, und dabei an Tag drei und fünf umgedreht. Später werden die Bohnen von der Sonne getrocknet.

Kokoa Kamili kauft die ernte-frischen Kakaobohnen über dem herkömmlichen Preis ein und stellt somit einheitliche Resultate durch zentrale Fermentation sicher. Für die Landwirte bedeutet dies weniger Arbeit und gleichzeitig ein besseres Einkommen.

kürzi kakao haselnuss by thesmallbatchprojectKürzi Kakao Tanzania 72% by thesmallbatchproject